Vielen Dank, dass Sie JA! zu Wasserkraft sagen!
Sagen Sie auch JA! zum LVBW eG!

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Das heißt, wir brauchen jede und jeden von Ihnen als Mitglied, denn je mehr Mitglieder wir vertreten, desto gewichtiger erachtet die Politik unsere Stellungnahmen und umso stärker ist unser Einfluss.

Viele Verbände haben einen regen Zuspruch der Bevölkerung (Greenpeace, usw.). Die Wasserkraft hat das Problem, dass es sie schon ewig gibt. Sie ist bereits selbstverständlich geworden. Zunehmend wird sie aber in der Öffentlichkeit oft falsch und negativ dargestellt.

Dadurch, dass es nur ca. 4.141 Anlagen in Bayern (Stand 9/2013) und ca. 7.400 in ganz Deutschland gibt, ist es sehr schwer für die Betreiber, sich ins rechte Licht zu rücken. Hier wird dringend die Hilfe der Kraftwerks-Verbände benötigt! Ein Verband kann aber nur erfolgreich agieren, wenn er möglichst viele Mitglieder hat (siehe Greenpeace). Die meisten Menschen sind bereit, für ihr Freizeitvergnügen im Jahr viel Geld auszugeben. Wenn Sie bereit sind, im Monat 8,59 € für die Zukunft Ihrer Kinder auszugeben, ist der Jahresmindestbeitrag von 103 € erreicht. Dies ist der billigste Beitrag, den wir anbieten können - für Mitglieder ohne Wasserkraftwerk und Kraftwerksbetreiber mit Anlagen von bis zu 25 kW Ausbauleistung - und der auch unsere Unkosten deckt, da wir davon schon ca. 50 € an den Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke e.V. abführen müssen, der die Wasserkraftverbände der Länder in Berlin vertritt.

Deshalb würden wir uns über Ihr Engagement im Rahmen einer Mitgliedschaft bei uns sehr freuen, zeigt dies doch auch, dass Sie für eine saubere Umwelt sind, in der Strom aus regenerativen Energien kommt und nicht von einem verseuchten Atomreaktor.

Jetzt Mitglied werden! Hier gehts zum Mitgliedsantrag.

Ja! zu Wasserkraft